Aktuelles 2015
Aktuelles 2018Aktuelles 2017Aktuelles 2016Aktuelles 2015Aktuelles 2014Aktuelles 2013Aktuelles 2012
Seniorenschießen 2015 - König: Bernd Dreisbach
Schützenfest 2015
Mirco Hackler und Sonja Schmeck regieren das Schützenvolk in Berghausen.

„Erst flogen die Brocken und später die Späne“ – Spannung pur bis zum Schluss beim Berghäuser Vogelschießen. Im Jahr des 110. Vereinsgeburtstages war spürbar, dass sich die Jungs im Schießstand unbedingt den Jubiläumsvogel holen wollten.“ Die Jungs, das waren die Schützenbrüder Jochen Dickel, René Grund und Mirco Hackler, die den Festbesuchern in der Krimmelsdell einen tollen Wettkampf boten. Mit dem 284. Schuss platzierte Mirco Hackler den entscheidenden Treffer und holte die arg ramponierten Überreste des Vogels aus dem Kasten.Zuerst die spätere Königin gefragtHackler hatte sich spontan zur Teilnahme am Vogelschießen entschlossen. „Ungefähr zehn Minuten vor Beginn des Vogelschießens habe ich es mir überlegt. Zuerst kurz die Sonja gefragt, ob sie meine Königin wird und dann mitgemacht.“ Neben der Treffsicherheit hatte der 28-jährige bestimmt auch das richtige Quäntchen Glück, um den Schützenvogel im ersten Anlauf zu erlegen. Der frisch gebackene Schützenkönig freut sich über die Königswürde gleich zweifach, denn „endlich hat wieder einer der Edertaler den Vogel geschossen.“ Mirco Hackler ist auch aktiver Fußballer bei den Sportfreunden Edertal.Am Freitagabend starteten bereits die Feierlichkeiten zum 110. Vereinsgeburtstag des Schützenverein Berghausen mit einem Festgottesdienst. Nach einem Platzkonzert und dem Gang zum Ehrenmal begann die Berghäuser Schützennacht. Rund um die, in den Vereinsfarben blau-gelb, angestrahlte Berghäuser Kirche fand das gesellige Treiben mit sehr guter Beteiligung der Bevölkerung statt. Der Höhepunkt des Abends war zweifellos der sehr gut organisierte Zapfenstreich unter Mitwirkung des Spielmannszug Berleburg und des Musikvereins „Accordia“ Fleckenberg. „Der war einfach exzellent, alles lief wie geplant“, so der Kommentar von Jens Schmidt.Zum Festbesuch am Samstagabend kamen die Schützenvereine aus Elsoff, Girkhausen, Schüllar-Wemlighausen, Schwarzenau und Wunderthausen, der Schießverein Birkefehl und die Hubertus Schützenbruderschaft aus Irmgarteichen. Geburtstagsparty bis in die Nacht Nach dem Festzug fand in der Kulturhalle zunächst die Auszeichnung der treffsicheren Schützinnen und Schützen statt. Dann folgte die feierliche Krönung des neuen Königspaares Mirco Hackler und Sonja Schmeck. Am Abend gab die bayerische Band „Die Blechsauga“ ihr musikalisches Debüt. Bei bester Geburtstagsstimmung wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.Der Festsonntag begann mit einem Platzkonzert. Danach formierte sich wieder ein bunter Festzug durch das Dorf mit dem Ziel Festhalle. Als Gastvereine waren die Schützenvereine aus Bad Berleburg, Wingeshausen, Müsse und Birkelbach vertreten sowie der Schießverein Hemschlar. Wie bereits am Samstag, wirkten beim Festzug die Musikvereine „Accordia“ Fleckenberg und „Hoffnung“ Hünsborn, der Spielmannszug des VfL Bad Berleburg, die Stadtkapelle Hallenberg und das Tambourkorps St. Jakobi Winterberg mit. Ab Mittag gaben die Kapellen Kostproben ihres Könnens, die „Blechsauga“ sorgten zusätzlich noch für beste Festmusik. Das Berghäuser Geburtstagsschützenfest war einfach prima ¬-- am Samstag gutes Wetter und ein spannendes Vogelschießen, tolle Stimmung, alles bestens. Irmtraud Treude

Spontan an die Vogelstange und getroffen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: derwesten.de
Blaumannparty 2015
Unsere diesjährige Blaumannparty fand am Samstag den 11.04. statt.
Der Vorstand bedankt sich bei über 25 Helfern. Eine starke Leistung!!!
Schockturnier 2015
Jörn Wunderlich war beim diesjährigen Schockturnier am Gründonnerstag in der Krimmelsdell der beste Würfler.
2. Holger Saßmannshausen
3. Platz Sven Treude
Jahreshauptversammlung 2015
Was Günter Schmidt beim Kreisdelegiertentag verwehrt wurde, konnte der 2. Vorsitzende des Schützenkreises Wittgenstein auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Berghausen nachholen – er durfte endlich seine Nachbarin auszeichnen. Ulla Belz konnte sich in der Fest- und Kulturhalle über die Verdienstmedaille des Schützenkreises freuen.

Damit wurde ihr unermüdlicher Einsatz für das Schützenwesen als Stadtverbandsvorsitzende gewürdigt. 20 Jahre hat Ulla Belz diese Position bekleidet, und diese Amtszeit nähert sich nun dem Ende.

Wenig Jubilare anwesend
Die Generalversammlung verlief zwar harmonisch, in einem Punkt musste Vorsitzender Thomas Knebel dann aber doch etwas Kritik üben. Zwar hat die Grippewelle auch Berghausen erwischt, ob das allerdings der Grund für die geringe Präsenz der Jubilare war, durfte am Samstagabend aber angezweifelt werden. Trotzdem geht in Berghausen alles seinen Gang und das betrifft ganz besonders den 110. Geburtstag, der zum Schützenfest im Juli seinen Höhepunkt finden wird. Die Festivitäten starten bereits am Donnerstag mit einem Empfang in der Krimmelsdell. „An diesem Tag werden nicht nur die Jubiläumskönigspaare ausgezeichnet, wir konnten sogar Prinz Gustav als Festredner gewinnen“, freut sich Vorsitzender Thomas Knebel auf viele Gäste.

Rock, Pop und Kölsch
Das gilt auch für den Festfreitag, wenn sich das Geschehen in den Bereich um die Kirche verlagert. Auch der Musikausschuss um Jens Schmidt hat erneut keinen Aufwand gescheut und für das Wochenende die „Blechsauger“ engagiert. Die Spaßkapelle garantiert das Beste aus Rock, Pop und Kölsch.

Das Vorstandsteam des Berghäuser Schützenvereins ist um Innovationen nie verlegen. Das gilt auch für die traditionelle Vatertagsveranstaltung. Wenn der 15 Meter lange Sattelzug mit dem Riesensmoker die Krimmelsdell ansteuert, dann muss die Geschichte des Barbecues wohl völlig neu geschrieben werden. Gewählt wurde auf der Jahreshauptversammlung ebenfalls. Hier konnte sich der 2. Vorsitzende Rolf Dickel über eine Bestätigung seiner bisherigen Arbeit freuen. Zusätzlich wurden gewählt: Frank Knebel (2. Vermögensverwalter), Peter Schneider (2. Sportleiter), Markus Preis (3. Bauausschussvertreter) und Jens Kadereit (1. Übungsleiter).
Heiner Lenze

254163 Besucher seit dem 11.09.2012
Besuchen Sie uns
auf Facebook
Startseite | Impressum | Datenschutz
© 2012 Schützenverein Berghausen 1905 e.V.